Skip to content
World 3D Maps

Verschiedene Arten von Vulkanausbrüchen

15/11/2021


Während eines Vulkanausbruchs werden Sie verschiedene Arten von Vulkanausbrüchen sehen. Aus einem Schlot oder einer Vulkanspalte werden verschiedene Gase, Lava oder Asche ausgestoßen. und Vulkanologen haben verschiedene Arten von Vulkanausbrüchen klassifiziert. Sie werden oft nach berühmten Vulkanen benannt, bei denen ein solches Verhalten beobachtet wurde. Einige Vulkane weisen während einer Aktivitätsperiode nur eine Art von Eruption auf, während andere ihre Eruptionsart über eine wechselnde Reihe von Eruptionen variieren können.

Verschiedene Arten von Vulkanausbrüchen
Verschiedene Arten von Vulkanausbrüchen. Quelle: Chiara Cingottini, DensityDesign Research Lab

Innerhalb dieser eruptiven Typen gibt es mehrere Untertypen. Die schwächsten sind die Hawaiianer und die U-Boote, gefolgt von den Strombolianern, gefolgt von den Vulkaniern. Die stärksten Eruptionen sind Peléan, gefolgt von Plinius-Eruptionen; die stärksten Eruptionen werden “Ultra Plinian” genannt. Der Volcanic Explosivity Index (VEI) wird verwendet, um die Eruptionsstärke zu messen, eine Größenordnung von 0 bis 8, die oft mit Eruptionstypen korreliert wird.

Arten von Vulkanausbrüchen

Alle Arten von Vulkanausbrüchen, Definitionen und Eruptionsmerkmale von jedem Typ:

Caldera-Vulkan

Eine Caldera ist eine große Depression, die sich bildet, wenn ein Vulkan ausbricht und zusammenbricht. Bei einem Vulkanausbruch wird das in der Magmakammer unter dem Vulkan vorhandene Magma oft gewaltsam ausgetrieben. Wenn sich die Magmakammer entleert, verschwindet die Unterstützung, die das Magma in der Kammer bereitgestellt hatte. Dadurch kollabieren die Seiten und die Spitze des Vulkans nach innen. Calderas haben eine Größe von einem bis 100 Kilometer (0,62 bis 62 Meilen) im Durchmesser.

Vulkanische Spalte

Ein Rissschlot, auch Vulkanspalt genannt, ist ein linearer Vulkanschlot, durch den Lava normalerweise ohne explosive Aktivität ausbricht. Der Schlot ist in der Regel mehrere Meter breit und kann viele Kilometer lang sein. Schluchten können zu großen Überschwemmungen von Basalt- und Lavakanälen führen. Dieser Vulkantyp ist vom Boden und vom Weltraum aus oft schwer zu erkennen, da er keine zentrale Caldera hat und seine Oberfläche größtenteils flach ist. Der Vulkan kann im Allgemeinen als Riss im Boden oder am Meeresgrund gesehen werden.

Hawaiianische Eruptionen sind eine Art von Vulkanausbruch, benannt nach den hawaiianischen Vulkanen, die diese Art von Eruption charakterisieren. Hawaiianische Eruptionen sind die ruhigsten Arten von vulkanischen Ereignissen, die durch die überschwängliche Eruption von sehr flüssigen, gasarmen basaltischen Laven gekennzeichnet sind.

Das Materialvolumen, das bei hawaiianischen Eruptionen ausgestoßen wird, ist weniger als die Hälfte der anderen Eruptionen. Durch die ständige Produktion kleiner Mengen Lava entsteht die große, breite Form eines Schildvulkans. Eruptionen sind nicht wie andere Vulkantypen auf dem Hauptgipfel zentralisiert und treten oft an Schloten um den Gipfel herum und in von der Mitte ausstrahlenden Spalten auf.

Strombolianische Eruptionen

Strombolianische Eruptionen sind eine Art Vulkanausbruch, benannt nach dem seit Jahrhunderten ununterbrochen ausbrechenden Vulkan Stromboli. Strombolianische Eruptionen werden durch die Explosion von Gasblasen im Magma verursacht. Diese Gasblasen im Magma sammeln sich und verschmelzen zu großen Blasen. Diese werden groß genug, um durch die Lavasäule aufzusteigen.

Wenn sie die Oberfläche erreicht, führt der Luftdruckunterschied dazu, dass die Blase mit einem lauten Knall explodiert und Magma in die Luft schleudert. Aufgrund des hohen Gasdrucks, der mit Laven verbunden ist, nimmt die kontinuierliche Aktivität im Allgemeinen die Form von episodischen explosiven Eruptionen an. Bei Eruptionen treten diese Explosionen alle paar Minuten auf.

Strombolianischer Ausbruch von La Palma (Kanarische Inseln, Spanien)

Unglaubliches Video Cumbre Vieja Vulkan, der pyroklastisches Material ausstößt. Sie können leicht sehen, wie die Bomben steigen und fallen.

Quelle: Instituto Geográfico Nacional

Ein Beispiel für Vulkanausbrüche, in diesem Fall die Strombolianischer Ausbruch ist der Vulkan La Palma und um alles rund um diesen Vulkan zu sehen, zeigen wir Ihnen die neuesten Nachrichten über den Vulkanausbruch auf La Palma in der Kanarische Inseln.

Vulkanausbruch

Vulkanausbrüche sind eine Art Vulkanausbruch, benannt nach dem Vulkan Vulcano. Bei Vulkanausbrüchen erschwert das sehr zähflüssige Magma im Vulkan das Entweichen der ausgestoßenen Gase. Wie bei strombolianischen Eruptionen führt dies zur Bildung von Hochdruckgas, das schließlich die Kappe aufbläst, die das Magma hält, was zu einer explosiven Eruption führt.

Im Gegensatz zu strombolianischen Eruptionen sind die ausgestoßenen Lavafragmente jedoch nicht aerodynamisch; Dies liegt an der höheren Viskosität des vulkanischen Magmas und der höheren Aufnahme von kristallinem Material, das von der vorherigen Schicht abgelöst wurde. Sie sind auch explosiver als ihre strombolianischen Gegenstücke, mit ausbrechenden Säulen, die oft zwischen 5 und 10 km hoch sind.

Péléan-Eruption

Peléan-Eruptionen sind eine Art Vulkanausbruch, benannt nach dem Vulkan Mount Pelée auf Martinique, dem Ort einer massiven Peléan-Eruption im Jahr 1902, die eine der schlimmsten Naturkatastrophen der Geschichte war. Peléan-Eruptionen stoßen große Mengen an Gas, Staub, Asche und Lavafragmenten aus dem zentralen Krater des Vulkans aus, angetrieben durch den Zusammenbruch der Rhyolith-, Dazit- und Andesit-Lavadome, die oft große Eruptionssäulen bilden.

Peleane Eruptionen sind hauptsächlich durch die glühenden pyroklastischen Ströme gekennzeichnet, die sie erzeugen. Die Mechanik einer Peléan-Eruption ist der einer vulkanischen Eruption sehr ähnlich, außer dass bei Peléan-Eruptionen die vulkanische Struktur mehr Druck aushalten kann, sodass die Eruption als eine große Explosion statt als mehrere kleine auftritt.

Plinianische Eruptionen

Plinische (oder Vesuv-)Ausbrüche sind eine Art Vulkanausbruch, benannt nach dem historischen Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 vom Vesuv, der die römischen Städte Pompeji und Herculaneum begrub. Der Prozess, der Plinianische Eruptionen verursacht, beginnt in der Magmakammer, wo gelöste flüchtige Gase im Magma gespeichert werden.

Gas bildet Vesikel und sammelt sich an, während sie sich in der Magmaleitung nach oben bewegen. Diese Blasen verklumpen und explodieren, sobald sie eine bestimmte Größe (etwa 75% des Gesamtvolumens der Magmaleitung) erreicht haben. Die engen Grenzen der Leitung drücken Gase und das zugehörige Magma nach oben und bilden eine Eruptionssäule. Die Eruptionsgeschwindigkeit wird durch den Gasgehalt der Wolke bestimmt, und Oberflächengesteine ​​mit geringer Festigkeit brechen normalerweise unter dem Druck der Eruption und bilden eine hervorstehende Struktur, die die Gase noch schneller herausdrückt.

Diese riesigen Eruptionssäulen sind das Markenzeichen einer pliinischen Eruption und reichen 2 bis 45 km (1 bis 28 Meilen) in die Atmosphäre. Plinianische Eruptionen ähneln Vulkan- und Strombolianischen Eruptionen, mit der Ausnahme, dass anstelle von diskreten explosiven Ereignissen Plinian-Eruptionen anhaltende Eruptionssäulen bilden. Sie ähneln auch hawaiianischen Lavafontänen, da beide eruptiven Typen anhaltende Eruptionssäulen produzieren, die durch das Wachstum von Blasen unterstützt werden, die ungefähr mit der gleichen Geschwindigkeit wie das umgebende Magma aufsteigen.

Aktive Vulkanausbrüche

Reise nach Spanien

Reise nach Spanien

Wenn Sie Spanien bereisen möchten, zeigen wir Ihnen auf word3dmap.com die besten Sehenswürdigkeiten in Spanien. Wochenendausflüge, Spartipps, Bergtouren, Wandern und ...
Weiterlesen
Entwicklung des Vulkans La Palma

Entwicklung des Vulkans La Palma [vorher und nachher] Dezember 2021

Der Vulkan Cumbre Vieja auf La Palma stößt weiterhin Lava aus und in Bezug auf die Entwicklung des Vulkans La ...
Weiterlesen
Seismizität auf La Palma

Erdbeben La Palma 👉 [Vulkan Cumbre Vieja Spanien]

Suchen Sie Informationen zur Erdbeben La Palma? In World3dMap zeigen wir Ihnen die aktuellsten Daten zur Seismizität auf der Insel ...
Weiterlesen
How many lava flows are there in the La Palma Volcano

Wie viele Lavaströme gibt es im Vulkan La Palma?

Wenn Sie wissen möchten, wie viele Lavaströme es im Vulkan La Palma gibt, zeigen wir Ihnen hier tägliche Updates aller ...
Weiterlesen
Vulkane auf La Palma

Vulkane auf La Palma

Am 19. September brach der Vulkan Cumbre Vieja, eine Bergkette auf der Vulkaninsel La Palma, aus. Bis dahin ist der ...
Weiterlesen
Vulkanische Aktivität 2021 Vulkan La Palma

Vulkanische Aktivität 2021 Vulkan La Palma

Der Ausbruch von Cumbre Vieja (La Palma-Vulkan) geht weiter und Experten sagen voraus, dass das Ende "kann nah sein", die ...
Weiterlesen
So sehen Sie den Vulkan La Palma aktuell

So sehen Sie den Vulkan La Palma aktuell (KANARISCHE INSELN) VON SPANIEN

So sehen Sie den Vulkan La Palma aktuell: Da wir im September die unglaublichen Bilder des letzten Ausbruchs des Vulkans ...
Weiterlesen
World Map of Volcanoes erupting

Ausbrechende Vulkane in der Welt🌋 Lavastromkarten

Auf der Suche nach ausbrechenden Vulkanen? In World3dmap finden Sie eine interaktive Karte mit allen Vulkanen der Welt. Hier kannst ...
Weiterlesen
Lista de volcanes en erupción

Liste Vulkane die jetzt ausbrechen

Welche Vulkane werden dieses Jahr ausbrechen? Hier ist eine Liste Vulkane die jetzt ausbrechen, wobei ALLE derzeit in dieser aktualisierten ...
Weiterlesen
Das Ende des Vulkanausbruchs auf La Palma nah

Das Ende des Vulkanausbruchs auf La Palma nah

Experten sehen zum ersten Mal, dass das Ende des Vulkanausbruchs auf La Palma nahe ist, obwohl viele Dinge noch nicht ...
Weiterlesen